www.MusikschuleAnnikaLange.de

Klavier, Querflöte, Keyboard und Blockflöte im Meller Ortsteil Neuenkirchen

Musizieren verbindet. Musizieren ist kreativ. Musik macht Freude.

Frühe musikalische Förderung gibt Kindern spielerisch ein Selbstvertrauen,

auf das sie ihr ganzes Leben zurückgreifen können.

Dafür bin ich - Annika Lange - da. In meinem Unterricht mit der Querflöte, Blockflöte,

Klavier und Keyboard bringe ich Kindern und Erwachsenen bei,

auf ihr Talent zu vertrauen. Gemeinsam entwickeln wir es dann weiter.

 

Mach Musik! Erkenne Dein Talent!

 

 

Herzlich Willkommen

Über mich

Jahrgang 1978

 

Klavier- und Flötenunterricht von Kindheit an, Ensemblespiel, Chorbegleitung

 

Studium der Schulmusik mit Hauptfach Klavier

 

Zusatzausbildung zur "Qualifikation für rhythmisch-musikalische Erziehung"

an der Musikakademie Heek mit Fach Improvisation Flöte/Klavier

 

Teilnahme an zahlreichen musikpädagogischen Fortbildungen

 

Langjährige Erfahrung als Instrumentallehrerin von Kindern und Erwachsenen

 

Tätigkeit an einer städtischen und einer privaten Musikschule als

Instrumentallehrerin (Klavier, Querflöte, Keyboard, Blockflöte) sowie in der

musikalischen Früherziehung

 

 

 

Annika Lange - examinierte Musikpädagogin

mit Zusatzqualifikation für rhythmisch-musikalische Erziehung

Der Unterricht

Kinder ab einem Alter von 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, Einsteiger oder Wiedereinsteiger sind in meinem Unterricht herzlich willkommen.

 

Es wird im Unterricht ein breites stilistisches Repertoire angeboten ( z.B. Klassik, Pop, Rock, Filmmusik, Folk ...)

 

Die Unterrichtsinhalte werden auf den individuellen Musikgeschmack des Schülers und seine Wünsche abgestimmt. Die Freude an der Musik soll durch eine individuelle Förderung geweckt werden und auch erhalten bleiben. Schon frühzeitig können die Schüler im Unterricht Erfahrungen im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten sammeln.

 

Kleine Kinder werden zunächst spielerisch an das Instrument herangeführt. Klanggeschichten, Fingerspiele und Sprechverse lassen sie Rhythmusgefühl, Spieltechnik und Freude am musikalischen Erleben entwickeln. Dadurch, dass Noten über Bildern von Tieren erlernt werden, macht sogar den Kleinsten das Notenlernen Spaß.

 

Den erwachsenen Anfängern sei gesagt: Es ist nie zu spät, mit dem Erlernen eines Instruments zu beginnen.

 

Unterrichtsbedingungen:

Vom Schüler abgesagte Unterrichtsstunden hole ich gerne an einem Ersatztermin nach.

Ich biete ohne Aufpreis die Möglichkeit an, auch in Großteilen der Schulferien den Unterricht zu

besuchen.

 

Unterrichtsort:

Der Unterricht findet im Meller Ortsteil Neuenkirchen am Brökergarten 8 statt.

Das Haus befindet sich im Dorfkern.

 

Kontakt

Kontakt:

Annika Lange

Brökergarten 8

49326 Melle

Impressum      I      Datenschutz

 

Telefon: 05428 - 921446

copyright 2018 www.musikschuleannikalange.de  I  Webdesign www.gudereit-webmedia.de